Content Banner

Fakten

Anzeige endet

20.01.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 12 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf

Kontakt

Universität Bremen - Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW)
Wienerstr. 9
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Guido Nischwitz
0421-218-61735

Link zur Homepage


Visits

146
Am Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw) Uni Brem ist im Forschungsbereich „Stadt und Region“ zum 1. Februar 2019 eine Stelle als studentische Hilfskraft mit ca. 50h/Monat (9,19 €/h) zunächst für vier Monate zu besetzen. (Option Weiterbeschäftigung)

Studentische Hilfskraft Projekt Urbane Produktion und Produktive Stadt

20.11.2018
Universität Bremen - Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW) - Bremen
Geographie

Aufgaben

Literaturrecherche sowie inhaltliche Aufbereitung des Themenfelds „Urbane Produktion/„Produktive Stadt“/„Urban Manufacturing“
Mitarbeit bei der Analyse und Auswertung von Leitbildern, Konzepten und Strategien der Freien Hansestadt Bremen sowie verschiedener Referenzstädte
Vor- sowie Nachbereitung von Expertengesprächen und internen Sitzungen

Bei Bedarf bund Interesse
Unterstützung bei anderen Projekten (z.B. Migrantische Ökonomie in Bremen, MORO Netzwerk Regionale Daseinsvorsorge), Publikationen und Akquisen

Qualifikation

Fortgeschrittenes Studium vorzugsweise der Fachrichtung Stadt- und Regionalentwicklung bzw. Geographie oder Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Interesse an Fragestellungen im Themenspektrum zwischen Wirtschaftsgeographie, Stadtentwicklung und Strukturpolitik
sicherer Umgang mit gängigen MS- Office-Programmen (Word/ Excel/Powerpoint)
selbstständiges Arbeiten
Engagement und Flexibilität

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.02.2019
Dauer: mindestens vier Monate (Option Verlängerung)
Vergütung: 9,19 EUR/stunde
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Universitäten

Logo von Berufsstart