Content Banner

Fakten

Anzeige endet

25.02.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 5 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Institut für Autismusforschung
Campus Ring 12/ Research I
28759 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Ragna Cordes
0421 2004846

Link zur Homepage


Visits

91
Von Januar bis Juni 2019 suchen wir Ko-Therapeuten
die in einer Familie mit einem jungen autistischen Kind 4h/Woche (individuell vereinbar) arbeiten (+2h Team alle 2 Wo +2 Haustrg. 4h)
Film des BFA: Unter youtubeBremer Frühtherapieprogramm Autismus

„Bremer Frühtherapieprogramm Autismus“\\\ \\\ Ko-Therapeuten gesucht

25.11.2018
Institut für Autismusforschung - Bremen
Psychologie

Aufgaben

Ko-Therapeuten gesucht
Das Bremer Frühtherapieprogramm ist ein Projekt aus dem Bereich Praxis-Therapieforschung des Instituts für Autismusforschung Bremen. Für dieses zukunftsweisende, wissenschaftliche Projekt suchen wir engagierte Studenten/Therapeuten, die eine Familie mit einem jungen autistischen Kind für zunächst 6 Monate (Verlängerung möglich) als Ko-Therapeuten unterstützen
1.Honorar: 12 Euro / Stunde
2. Kostenfreie Ausbildung in der „Autismusspezfischen Verhaltenstherapie (AVT)“, der aktuell am
besten evaluierten Therapiemethode für autistische Kinder.
3. Therapeutische Arbeit unter fortlaufender Supervision durch AVT-Experten

Qualifikation

Anforderungen:
• • Zuverlässigkeit
• • Selbstständigkeit
• • Kommunikationsfähigkeit
• • Erfahrung im Umgang mit Computer, Power-Point, Video etc.
• • Interesse an der Autismus-Spektrum-Störung
• • Gute Deutschkenntnisse

Benefits

Das Institut für Autismusforschung Hans E. Kehre e.V. (IFA) ist ein gemeinnütziger Verein.
Das Bremer Frühtherapieprogramm Autismus ist ein Projekt aus dem Bereich Praxis-Therapieforschung des IFA Bremen. Ziel des Programms ist es, die Entwicklung junger autistischer Kinder so früh wie möglich intensiv zu fördern, so dass Lern- und Interaktionsstörungen vermindert werden, Verhaltensprobleme reduziert und Entwicklungsrückstände aufgeholt werden können.
Wir bieten weiter:
-Erlangung eines Zertifikates über die durchgeführte Schulung, Therapie und Supervision durch das IFA an der Jacobs University Bremen
-Praktikumsbescheinigung bei Bedarf
kostenfreie Ausbildung in der autismusspezifisch

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch
Beginn: Januar
Dauer: Juni
Vergütung: 12 Euro/h
Anzahl der Plätze: 3

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung

Logo von Berufsstart