Content Banner

Fakten

Anzeige endet

07.06.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM
Wiener Str. 12
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Jan Clausen
Gießereitechnologie
0421 2246-273

Link zur Homepage


Visits

234
Die bedeutendste Fertigungstechnologie zur direkten Herstellung endformnaher Bauteile ist die Gießereitechnik. Am Fraunhofer IFAM werden in Industrieprojekten verschiedene Gießverfahren für die Großserienfertigung eingesetzt.

STUD. HILFSKRAFT PRODUKTIONSTECHNIK, GIESSEREITECHNOLOGIE u.ähnliches

07.04.2021
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM - Bremen
Maschinenbau, Produktionstechnik, Werkstofftechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Aufgaben

Es werden somit Fragestellungen aus der Material-, Verfahrens- und Komponentenentwicklung bearbeitet. Daher suchen wir ab sofort einen/eine Studenten/Studentin zur Unterstützung diverser Tätigkeiten innerhalb der Abteilung »Gießereitechnologie und Leichtbau«. Der Schwerpunkt liegt in der Unterstützung eines aktuellen Forschungsprojektes zum Thema »Fahrzeugbatteriegehäuse und Fertigungstechnologien« dafür. Dabei fallen Recherchetätigkeiten ebenso wie die Unterstützung bei Gießversuchen im Technikum an. Es besteht die Möglichkeit, die Arbeiten später in einer Abschlussarbeit zu vertiefen.
Das Aufgabenfeld umfasst hauptsächlich theoretische Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

Qualifikation

- Unterstützung bei Recherche, Dokumentation und Auswertung
- Unterstützung bei der Projekt- und Versuchsplanung
- Herstellung von Versuchsproben und selbstständige Durchführung von Experimenten
- Mitwirkung bei der Umsetzung verschiedener Gießversuche

Was Sie mitbringen:
- Studienrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Werkstofftechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Zuverlässigkeit und Engagement
- Kommunikationsfähigkeit
- Vorkenntnisse im Bereich Gießereitechnologie oder BEV-Fahrzeugarchitektur von Vorteil aber keine Voraussetzung
- Interesse an einer längerfristigen Tätigkeit

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer: nach Absprache
Vergütung: nach GBV Hilfskräfte
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
501-1000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart